Deutsche Qualität in der Hochschulbildung

Aus Deutsch-Kasachische Universität

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die DKU stellt sich vor

Die Deutsch-Kasachische Universität (DKU) ist eine internationale Hochschule, die sich an deutschen akademischen Standards orientiert. Der Deutsche Akademische Austauschdienst und Partnerhochschulen in Deutschland unterstützen die Universität bei der Etablierung neuartiger Studiengänge in Kasachstan. Auf diese Weise verbindet die DKU, im Herzen der Stadt Almaty gelegen, in ihrem Studienangebot kasachische und deutsche Elemente.

Leistungsbewussten jungen Menschen aus Kasachstan und Zentralasien bietet die Universität eine qualifizierte Ausbildung und den besten unter ihnen einen deutsch-kasachstanischen Doppelabschluss. Pro Jahr lehren 20 Gastdozenten von deutschen Partnerhochschulen an der DKU. Im Wirtschaftsstandort Kasachstan mangelt es an Spezialisten mit Fach- und Fremdsprachenkenntnissen. Die DKU bildet Fachkräfte aus, die Kasachstans Entwicklung weiter fördern und gleichermaßen beste Berufsperspektiven auf dem globalen Arbeitsmarkt haben.Seminarsprachen sind Russisch und Deutsch in den Bachelorstudiengängen und Russisch und Englisch in den Masterprogrammen.

Die Bewerbung um ein Bachelorstudium an der DKU erfordert KEINE Vorkenntnisse der deutschen Sprache.

Schauen Sie den Imagefilm der DKU an!


Schauen Sie sich den Film über die DKU an.


Auslandsstudium an der Hochschule Schmalkalden

Artikel empfehlen
   
Persönliche Werkzeuge