EU- Informationsseminar an der Deutsch-Kasachischen Universität

Aus Deutsch-Kasachische Universität

Wechseln zu: Navigation, Suche
Информационный семинар ЕС в КНУ


Am 13. Dezember fand an der DKU Seminar statt, der neuen Wettbewerben des Rahmenprogramms der EU für Forschungen und Innovationen „Horizont 2020“ gewidmet war. Auf der Veranstaltung bekamen die Teilnehmer die ganze Information über neue Wettbewerbe und hörten die Erfolgsgeschichte.

Das Rahmenprogramm „Horizont 2020“ verfügt über Budget, das für Finanzierung der Forschungen und Innovationen am größten ist. Für den Zeitraum 2014- 2020 wies EU die Mittel von 80 Millionen Euro für Forschungen und Innovationen zu.

Als Hauptspeaker war Olga Klesova, Vertreterin der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit der Europäischen Kommission. Dann sprach Svyatova G. S. aus dem wissenschaftlichen Zentrum für Gynäkologie und Perinatologie über Projekt „Genetische Forschungen der Präeklampsie in Zentralasien“.

Im Seminar nahm Gediminas Ramanauskas, Mitarbeiter für politische Fragen des Generaldirektorats der Wissenschaft und Innovation teil.

Artikel empfehlen
   
Persönliche Werkzeuge